News und Fälle

N26 Bank GmbH: Außerordentliche Kontokündigung ohne Angabe von Gründen, schwierige Kontaktaufnahme

Wir vertreten Mandanten, denen in den vergangenen Wochen durch die N26 Bank GmbH die Kontoverbindung gekündigt worden ist.

Die N26 Bank GmbH beruft sich dabei auf Nr. 19 ihrer AGB. Problematisch ist allerdings, dass von der N26 Bank gerade kein Kündigungsgrund angegeben wurde. Behauptet wird nur, dass es einen Verstoß gegen die AGB gegeben habe.

Konto gesperrt

In der Folge wurde unseren Mandanten dann eine Frist gesetzt, bis zu der die auf den Konten vorhandenen Geldmittel überwiesen werden sollten. Das Problem: Es gab keinen Zugriff mehr auf das Konto, und auch auf Aufforderungen per Mail, Fax und Chat reagierte N26 nicht.

N 26 Bank wurde aufgefordert, Kontozugriff wieder zu gewährleisten

Wir haben für unsere Mandanten die N26 Bank aufgefordert, unverzüglich den Kontozugang wieder herzustellen und die angeblichen Kündigungsgründe zu benennen. Während ein Versenden per Fax noch problemlos möglich war, zeigte sich im weiteren Verlauf, dass eine Kontaktaufnahme per Telefon von der N26 Bank in diesen Fällen offenbar nicht vorgesehen ist.

Einstweilige Verfügung gegen N26 Bank beantragt

Nachdem die von uns gesetzte Frist abgelaufen und keinerlei Reaktion von N26 zu verzeichnen war, haben wir die Bank per Einstweiliger Verfügung auf Wiedereinräumung des Kontozugangs und Freigabe des Geldes in Anspruch genommen. Nach etlichen Tagen kam dann, bevor das Gericht entscheiden konnte, ein Entschuldigungsfax von N26, unsere Kunden haben das Geld inzwischen zurückerhalten.

Keine Angabe zum Kündigungsgrund

Eine Angabe dazu, warum die Kontoverbindung überhaupt gekündigt worden ist, haben unsere Mandanten bis heute nicht erhalten.

Betroffene Kunden, nicht nur der N26 Bank GmbH, sollten in Fällen außerordentlicher Kündigungen unbedingt auf der Bekanntgabe von Kündigungsgründen bestehen. Anders als bei der „normalen“ fristgerechten Kündigung ist eine solche außerordentliche Kündigung nur möglich, wenn die Bank hierfür triftige Gründe hat.
Wir unterstützen Kunden der N26 und anderer Banken bundesweit, wenn es Probleme mit der eigenen Bank gibt.



Zur Liste

Mehr zum Thema

Hunderte Konten der Onlinebank N26 wurden gekapert und für Geldwäschegeschäfte genutzt

News

Wie einem Bericht der Tagesschau vom 17.04.2019 zu entnehmen ist, haben Recherchen von NDR und „Süddeutscher Zeitung“ ergeben, dass hunderte Konten...