News und Fälle

Anklage gegen Verantwortliche der Grüezi Real Estate erhoben

Im Zusammenhang mit zweifelhaften Immobiliengeschäften hat die Staatsanwaltschaft Berlin nun Anklage gegen neun Männer und eine Frau erhoben. Darunter sollen auch die beiden Initiatoren der Grüezi Real Estate sein.

Ebenso wird sich ein in die Immobiliengeschäfte involvierter Notar zu verantworten haben. Der jetzigen Anklageerhebung vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. Im Mai 2014 kam es zu sechs Verhaftungen und zur Vollstreckung von 35 Durchsuchungsbeschlüssen. Der Prozess vor dem Berliner Landgericht soll im März beginnen.

Die Grüezi war über Jahre ein fester Bestandteil der Berliner Immobilienszene. Über eigene und über externe Verriebe hat die Grüezi in großem Umfang Wohnungen an Anleger verkauft. In etlichen Fällen ist die Grüezi vor dem Landgericht Berlin zum Schadensersatz verurteilt worden. Nun wird sich zeigen, ob die Verantwortlichen auch in strafrechtlicher Hinsicht zur Rechenschaft gezogen werden.



Zur Liste