Immobilienkaufvertrag prüfen lassen – durch HEE Rechtsanwälte

Der Kauf einer Immobilie ist für die meisten Käufer von großer Bedeutung: Geht damit in der Regel der Traum vom Eigenheim in Erfüllung! Mit dem Kauf ist üblicherweise eine hohe finanzielle Verpflichtung verbunden – für die meisten wahrscheinlich die größte des Lebens. Aber auch unabhängig von der finanziellen Seite ist der Kauf einer Wohnung, eines Hauses oder eines Grundstücks eine wesentliche Entscheidung, die für viele in ihrem Leben einzigartig bleibt. Umso wichtiger ist es, vor dem finalen Kauf Vorsicht walten zu lassen und über alle Aspekte des Immobilienkaufs ausreichend informiert zu sein. Grundsätzlich empfiehlt sich deswegen zunächst die professionelle Begutachtung der Immobilie durch einen Bausachverständigen. Wenn Sie sich dann entscheiden, die Immobilie zu kaufen, sollten Sie den Immobilienkaufvertrag prüfen lassen. Denn schleichen sich hier Fehler zu Ihren Ungunsten ein, werden diese Sie unter Umständen dauerhaft belasten. Genau hier setzen wir von HEE Rechtsanwälte in Berlin mit unserer rechtlichen Expertise an. Wir unterstützen Sie, sodass Sie einen Immobilienkaufvertrag erhalten, der Ihnen Sicherheit bietet.

Fallstricke vermeiden: Immobilienkaufvertrag prüfen lassen

Ist der Kauf einer Immobilie vollzogen, lassen sich Fehler bei der Gestaltung des Immobilienkaufvertrages nur schwer beheben. Hierbei sollte Ihnen bewusst sein, dass die bei einem Immobilienkauf verpflichtende Begleitung eines Notares keine Garantie dafür ist, dass ein Kaufvertrag für Sie optimal ist und auch tatsächlich alles beinhaltet, was Ihnen wichtig ist. Ein beurkundender Notar ist eine neutrale Instanz, der Käufern wie Verkäufern gleichermaßen zur Verfügung steht, den Immobilienkaufvertrag aufsetzt und letztendlich beurkundet. Er achtet darauf, dass der Vertrag rechtlich in Ordnung ist, aber er übernimmt keine juristische und individuelle Beratung. Wenn Sie also sichergehen möchten, dass der Immobilienvertrag inhaltlich genau Ihren Vorstellungen entspricht und er alle für Sie wichtigen Regelungen beinhaltet, lassen Sie den Immobilienkaufvertrag durch uns prüfen. Wir erklären Ihnen den Vertrag, sodass Sie beim Kaufvertragsabschluss genau wissen, was Sie tun. Soweit erforderlich, geben wir Ihnen Hinweise, wie einzelne Vertragsbestimmungen für Sie günstiger gestaltet werden können. In Anbetracht der Bedeutung des Kaufvertrages sind Sie gut beraten, Ihren Vertragsentwurf rechtzeitig prüfen zu lassen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch, dass Ihnen, sofern Sie als Verbraucher handeln, der Kaufvertrag vom Notar laut § 17 Abs. 2a S. 2 Nr. 2 des Beurkundungsgesetzes (BeurkG) grundsätzlich mindestens zwei Wochen vor der Beurkundung vorliegen muss. Dadurch wird Ihnen von Gesetzes wegen genug Zeit eingeräumt, sich mit allen Inhalten vertraut zu machen. Und wir unterstützen Sie dabei!

Konkrete Leistungen von HEE Rechtsanwälte

Wir prüfen Ihren Wohnungskaufvertrag, Hauskaufvertrag oder Grundstückskaufvertrag umfassend und klären unter anderem, ob

  • die Regelungen im Kaufvertrag den zuvor gemachten Zusagen entsprechen,
  • der Vertrag bspw. nachteilige Regelungen zu Fragen der Gewährleistung enthält,
  • grundbuchliche Belastungen bestehen, die nicht übernommen werden sollen,
  • der Vertrag eine Vertragspartei einseitig bevorteilt,
  • sich aus dem Kaufvertrag Risiken für eine etwaige Finanzierung ergeben.

Beim Kauf von Eigentumswohnungen ist es zudem wichtig, die Regelungen in der Durch eine Teilungserklärung wird gegenüber dem Grundbuchamt das Eigentum an einem Grundstück in der Weise in Miteigentumsanteile geteilt, dass mit jedem Anteil das Sondereigentum an einer bestimmten Wohnung ...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Teilungserklärung
zu kennen und zu verstehen. Gerade die dort enthaltenen, oftmals umfassenden Regelungen sind für den juristischen Laien schwer verständlich. Beim Kauf von vermieteten Wohnungen ist es darüber hinaus entscheidend, die Regelungen zur Übernahme des Mietverhältnisses zu prüfen.

Transparente Kosten für das Prüfen von Immobilienkaufverträgen

Ob Sie einen Vertrag für einen Wohnungs- bzw. Hauskauf oder einen Grundstückskaufvertrag prüfen lassen wollen: Die Kosten für die Prüfung und Beratung hängen von der Höhe des Kaufpreises und dem Umfang der zu prüfenden Unterlagen ab. Nach einem kostenlosen Erstkontakt teilen wir Ihnen den für Sie sinnvollen Prüfungsumfang und die damit verbundenen Kosten transparent mit. Mit vergleichsweise geringen Prüfungs- und Beratungskosten lassen sich so langfristige und kostspielige Probleme vermeiden.

Wenn Sie Ihren Immobilienkaufvertrag prüfen lassen möchten, erreichen Sie uns am schnellsten telefonisch unter 030 - 856 13 77 20 oder unter der E-Mail-Adresse info(at)hee-rechtsanwaelte.de. Alternativ können Sie auch unser allgemeines Kontaktformular nutzen. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!