News und Fälle

Sparkasse Hagen nun doch einigungsbereit

Wir hatten Anfang des Jahres 2012 darüber berichtet, dass die Sparkasse Hagen in dem von uns vertretenen Fall nicht zu einer Einigung bereit ist.

Nachdem das Landgericht Dortmund unserer Mandantin nach unserem intensiven Bemühen Prozesskostenhilfe gewährt hat, hat sich die Sparkasse Hagen dann unter dem gerichtlichen Druck doch bewegt und es konnte letztlich eine einvernehmliche Lösung erzielt werden. Der Prozess konnte nun also zur Zufriedenheit unserer Mandantin abgeschlossen werden.

Die WAZ hat über den Fall berichtet. Die Links zu den beiden Artikeln finden Sie hier:

www.derwesten.de/staedte/hagen/aerztin-erhaelt-prozesskostenhilfe-im-zivilverfahren-gegen-sparkasse-hagen-id6362485.html

www.derwesten.de/staedte/hagen/statt-aufklaerung-verzichtet-hagener-sparkasse-auf-fast-100-000-euro-id6956737.html



Zur Liste