News und Fälle

SEB ImmoInvest wird aufgelöst

Der am 07.05.2012 für nur einen Tag geöffnete SEB ImmoInvest wird aufgelöst, da die liquiden Mittel des Fonds nicht ausreichen, um die durch die Anleger gestellten Rückgabewünsche zu erfüllen. Für Anleger des SEB ImmoInvest heißt dies nun, dass sie zunächst keine Zahlungen erhalten werden. Der Fonds soll bis April 2017 aufgelöst werden und wird bis dahin seine Immobilien verkaufen, um dann Auszahlungen an Anleger vornehmen zu können.

Näheres Erfahren Sie auch hier: www.test.de/Offene-Immobilienfonds-SEB-ImmoInvest-wird-aufgeloest-4375347-4375349

Interessant ist in diesem Zusammenhang eine noch nicht rechtskräftige Entscheidung des Landgerichts Frankfurt vom 23.03.2012. Dort wurden einem Anleger eines inzwischen geschlossenen Immobilienfonds Schadensersatzansprüche gegen die beratende Bank zugesprochen. Über die Entscheidung haben wir hier www.hee-rechtsanwaelte.de/service/rechtsprechung/detail/article/schadensersatz-wegen-falschberatung-zu-offenem-immobilienfonds.html berichtet.

Auch wir vertreten bereits Mandanten, die in den SEB Immoinvest investiert haben. Sollten Sie selbst in diesen oder in einen anderen offenen Immobilienfonds investiert haben, der zwischenzeitlich geschlossen ist, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.



Zur Liste

Mehr zum Thema

SEB Immoinvest – Öffnung des Fonds für einen Tag

News

Am Montag, 07.05.2012 wird der seit zwei Jahren geschlossene offene Immobilienfonds SEB Immoinvest für einen Tag geöffnet.