News und Fälle

Intract-Berater nun doch im Gefängnis

Intract-Berater nun doch im Gefängnis

Wie Finanztest in seiner Ausgabe 9/2013 berichtet, sitzt Ernst Bohlender nun doch im Gefängnis.

Wir hatten unter anderem am 7.6.2013 über die Vorgänge um den Intract-Berater Ernst Gerhard Bohlender bereichtet, siehe www.hee-rechtsanwaelte.de/service/news/detail/article/ernst-gerhard-bohlender-verurteilt-haftverschonung.html

Die Staatsanwaltschaft Mannheim habe gegenüber Finanztest bestätigt, dass Bohlender seit 25. Juni 2013 in einer hessischen Strafvollzugsanstalt sitzt. Dem Bericht zufolge hatte das Landgericht Mannheim Bohlender schon 2009 wegen Untreue zu drei Jahren und acht Monaten Freiheitsstrafe verurteilt.

Intract wirbt allerdings weiter um geschädigte Anleger der Lifetrust-Fonds und der Berlin Atlantic Capital (BAC). Finanztest rät zur Vorsicht. Dem schließen wir uns an.



Zur Liste