News und Fälle

Heli GmbH quo vadis?

Dem Vernehmen nach soll die Heli GmbH abgewickelt werden. Die ursprünglichen Geschäftsführer der Heli GmbH Franziska Rollberg und Frank Hennig sind zum 03.12.2010 aus der Geschäftsführung ausgeschieden und es wurde ein neuer Geschäftsführer bestellt. Gesellschafter der Heli GmbH waren unter anderem Frank Hennig und Bernd Ehret.

Die Heli GmbH hatte sich, wie wir bereits berichtet hatten, dadurch hervorgetan, dass sie Eigentumswohnungen verkaufte und eine höhere Miete als tatsächlich erzielbar in den Kaufverträgen angegeben hatte. In den uns bekannten Fällen wurde regelmäßig eine Miete von € 5,11 pro m² und Monat angegeben. Tatsächlich erzielbar waren in diesen Fällen teilweise deutlich geringere Mieten.

Auch Bernd Ehret verkaufte nach diesem Muster Eigentumswohnungen. Die Finanzierung erfolgte über die DKB Deutsche Kreditbank AG. In ihrem Lebenslauf weist die frühere Geschäftsführerin der Heli GmbH Franziska Rollberg darauf hin, dass sie von 2003 bis 2005 bei der DKB unter anderem in dem Bereich „Bauträger, Investoren“ arbeitete. Als Vertrieb für die Wohnungen der Heli GmbH fungierten hauptsächlich die Wirtschaftskanzlei Hennig & Kollegen GmbH und die I-Select GmbH, die immer noch aktiv ist.

Franziska Rollberg war auch Geschäftsführerin der Wirtschaftskanzlei Hennig & Kollegen GmbH. Frank W. Hennig ist des Weiteren Geschäftsführer der I-Select GmbH.

Franziska Rollberg und Frank-W. Hennig sind inzwischen im Vorstand der Immoselect AG mit Sitz in Berlin, die ebenfalls im Immobiliengeschäft tätig ist.



Zur Liste