News und Fälle

Bau Consult GmbH

Wir vertreten Mandanten, die von der Bau Consult GmbH Bauträger und Sanierungsgesellschaft eine Eigentumswohnung in Chemnitz erworben haben. Die Finanzierung erfolgte über die DKB Deutsche Kreditbank AG und die Bau Consult GmbH selbst. Die Beratung im Vorfeld des Wohnungskaufs wurde von der Solveris GmbH vorgenommen. Im Rahmen der Beratung wurde ein „Berechnungsbogen Immobilien“ vorgelegt, aus dem sich ergeben sollte, wie sich der Wohnungserwerb für die Käufer auswirkt. In diesem Berechnungsbogen wurde eine Mieteinnahme angegeben, die sich tatsächlich nicht nachhaltig erzielen lässt. Des Weiteren wurden unsere Mandanten nicht darauf hingewiesen, dass der abzuschließende Darlehensvertrag mit der DKB eine Laufzeit von mehr als 30 Jahren hat, so dass unsere Mandanten bei normalem Darlehensverlauf noch im Rentenalter mit der Finanzierung belastet sein werden.

Wir sind der Auffassung, dass unseren Mandanten aufgrund der fehlerhaften Beratung ein Anspruch auf Schadensersatz zusteht, der zur Rückabwicklung der abgeschlossenen Verträge führt. Falls auch Ihnen eine solche oder ähnliche Beratung zu Teil geworden ist, würden sich unsere Mandanten freuen, wenn Sie zum Zwecke des Informationsaustauschs Kontakt zu uns aufnehmen würden. Es ist oft hilfreich zu wissen, ob es noch andere gleich oder ähnlich gelagerte Fälle gibt, um die Zusammenhänge noch besser erkennen zu können.



Zur Liste