News und Fälle

Ärger mit der DKB Deutsche Kreditbank AG

Wir vertreten zahlreiche Mandanten gegen die DKB Deutsche Kreditbank AG im Zusammenhang mit von der DKB finanzierten zur Kapitalanlage vorgesehenen Wohnungen. Leider gibt es immer noch Fälle, in denen die DKB kein Einsehen hat. Über einen Fall eines von der DKB finanzierten Schrotthauses ist nun auch vom NDR in der Sendung Markt berichtet worden. In dem Bericht kommt sowohl die Vertriebsstruktur, bestehend aus Via Nova Hyp und LFC GmbH, als auch der Leitfaden für externe Vermittler der DKB, der auch uns vorliegt, zur Sprache. Nach diesem durften akkreditierte Vertriebsfirmen die Bezeichnung „Partner der DKB“ nutzen und mit dem Namen der DKB werben. Zu diesen Firmen gehörte unter anderem auch die Via Nova Hyp, die auch in dem von uns vertretenen Fall eine Rolle spielt.

Auf Nachfrage des NDR hat die DKB mitgeteilt:

„Wir sind offen für Verhandlungen und dabei auch zu großen Zugeständnissen bereit.“

Wir hoffen, dass sich dies für unsere Mandanten in nächster Zeit bemerkbar machen wird und bleiben an der Lösung der Probleme dran.

Den Beitrag des NDR können Sie sich hier ansehen:

www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/Schrottimmobilien-Altersvorsorge-futsch-,markt8986.html



Zur Liste